- acht.acht.+ TheaterpädagogikKunstdünger
Weiterbildung – Rechtsextremismus in Bayern – 3.- 5.13

14. Mai 2013

gauting

Alte Ideologie in neuem Gewand? Wie Jugendliche ins braune Netz geraten. Jugendliche werden mit vielfältigen Freizeitangeboten gezielt in die braune Szene gelockt – auch im Bundesland Bayern. Was zunächst harmlos erscheint, wird Schritt für Schritt zu einer mit massiver Ideologisierung unterfütterten rechten „Erlebniswelt“, mit der neue Mitglieder rekrutiert werden sollen.

Referenten/innen
Tina Schmidt-Böhringer, Jean Francois Drozak, Regisseur des Theaterstücks acht.acht
Andreas Speit, Journalist bei der taz, Buchautor zum Thema Rechtsextremismus
Verantwortlicher: Manfred Huber


Alte Ideologie in neuem Gewand? Wie Jugendliche ins braune Netz geraten. Jugendliche werden mit vielfältigen Freizeitangeboten gezielt in die braune Szene gelockt – auch im Bundesland Bayern. Was zunächst harmlos erscheint, wird Schritt für Schritt zu einer mit massiver Ideologisierung unterfütterten rechten „Erlebniswelt“, mit der neue Mitglieder rekrutiert werden sollen.

Anmeldung unter:
https://www.bayern.ganztaegig-lernen.de/sites/default/file /Programm%20Gauting%20OGS.pdf

Auf diesem Seminar wollen wir rechtsextremistische Anwerbestrategien über Musik, Internet, Bürgerinitiativen und Freizeitangebote unter die Lupe nehmen und darstellen. Wir beleuchten dabei auch mit genauer Ortskenntnis die rechte Szene in Bayern. Das Seminar will außerdem Grundfragen zum Thema Rechtsextremismus mit Hilfe von Forschungsergebnissen klären, zielgruppenspezifische Perspektiven einnehmen und pädagogische Best Practice Programme zum Thema Prävention und Ausstieg vorstellen.
Inhalte
• Anwerbestrategien und Erscheinungsformen (Musik, Kleidung, Internet, Initiativen)
• Die rechtsextremistische Landkarte in Bayern
• Forschungsergebnisse und Begriffsklärung zum Thema Rechtsextremismus
• Zielgruppen im Fokus: Mädchen und Frauen
• Best Practice: Pädagogische Konzepte gegen rechts

Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte und Mitarbeiter/innen aus Jugendarbeit, Jugendhilfe und Schule.

Kooperation
Landeskoordinierungsstelle Bayern gegen Rechtsextremismus des Bayerischen Jugendrings

Referenten/innen
Tina Schmidt-Böhringer, Jean Francois Drozak, Regisseur des Theaterstücks acht.acht
Andreas Speit, Journalist bei der taz, Buchautor zum Thema Rechtsextremismus

Dieser Beitrag wurde unter - acht.acht., + Theaterpädagogik, Kunstdünger veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.