- Tube& Pressespiegel+ AlkoholmissbrauchDie Agentur für Kulturdesign
Tube – PT

10. Oktober 2013

tube.thumbnail

Mittel- und Realschüler beim Casting in den Räumlichkeiten der  Seerosenschule (gi/ho)

„Es kommt nicht darauf an, was ihr sagt, sondern wie. Wir  möchten eure Stimme klar und deutlich hören und verstehen,  wie ihr es sagt“, so Hanns-Karl Zwinscher vom Casting Team,  welches am 20.03.2013 in der Seerosenschule zu Besuch war. 84  Schüler und Schülerinnen der Mittel-, Real- und Seerosenschule  folgten der Einladung des Ehepaars, am Casting für das Thea terstück TUBE teilzunehmen.

Initiiert wurde das Theaterprojekt  vom Jugendzentrum der Gemeinde Poing, welches vom 29.04.  – 03.05.2013 einstudiert und aufgeführt wird. Am 02.05. sowie  03.05. finden am Vormittag jeweils Aufführungen für die Schul klassen der beteiligten Schulen statt, am  02.05.2013 ist um 19:00  Uhr eine öffentliche Aufführung des Präventionstheaterstücks  zum Thema „Komasaufen“ im Saal des Jugendzentrums, zu der  alle Interessierten recht herzlich eingeladen sind. Der Eintritt ist  frei.

Ausgewählt wurden insgesamt 8 Schüler und Schülerinnen  der beteiligten Schulen, geprobt wird täglich von 9:00 bis 18:00  Uhr, auch am Feiertag. „Kinder- und Jugendarbeit muss lebendig,  erlebbar und interaktiv sein. Ständig den pädagogischen Zeigefinger zu erheben schafft auf Dauer keine Wirkung“, so die pä dagogische Leitung des Jugendzentrums, Judith Gitay und Lars Hoffmann.

 

Dieser Beitrag wurde unter - Tube, & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, Die Agentur für Kulturdesign veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.