& Pressespiegel+ Druckerschwärze+ Immigration+ Legislatives TheaterDie Agentur für Kulturdesign
Teamwork – Selbstbestimmt Altern – LZ

24. März 2015

Lippische Zeitung

Am Projekt „Druckerschwärze“ unserer Zeitung haben folgende Schüler der Klassenstufen 8 und 9 des Marianne-Weber-Gymnasiums mitgewirkt: Yivani Jeganathan, Alissa Joaquim, Edona Musa, Ömer Keles, Sertac Inceer, Justin Riekehof, Kim Noelle Dreier, Vanessa Meier, Jessica Sophie Baumann, Wlada Giesbrecht, Selin Inceer, Nicole Sacava, Latifa Belarbi, Yathushaa Jayakumar, Tatjana Mincik. Gemeinsam haben das Mehrgenerationenhaus Lemgo, die Agentur „Kunstdünger“ (Nürnberg) und die Lippische Landes-Zeitung (LZ) Schüler des MWG für den Beruf des Journalisten und das Theaterspiel begeistert. Insgesamt 15 Schüler – sieben füllten die vorliegende LZ-Seite mit Artikeln und Bildern und die übrigen Schüler entwickelten eine szenische Talkshow. „Selbstbestimmt altern“ war das alles überspannende Thema, zu dem die Gruppen Experten interviewten – darunter

Mitarbeiter des Mehrgenerationenhauses und des Instituts für Migrations- und Aussiedlerfragen. Theaterpädagoge und Regisseur Jean-Francois Drozak begleitete das Vorhaben ebenso, wie die LZ-Mitarbeiter Erol Kamisli und Andreas Beckschäfer. Gefördert wurde das Projekt vom Bundesamt für Migration. Beratung: Michael Russ (Jugendmigrationsdienste) und MWG Mittelstufenkoordinatorin Andrea Coers.

Dieser Beitrag wurde unter & Pressespiegel, + Druckerschwärze, + Immigration, + Legislatives Theater, Die Agentur für Kulturdesign veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.