& Der Barfreitag& PressespiegelNordkurve - Aktuell
Stammgast Lou und Johanna – Nordbayern

25. Januar 2013

2206566238

In der Nordkurve trifft sich Gostenhof. Das kann auch Stammgast Lou (links) nur bestätigen, der seit drei Jahren regelmäßig die Rothenburger Straße 51a aufsucht. “Viele meiner Freunde, zum Beispiel Künstler oder Designer, kommen hier oft vorbei”, erzählt er. Schon immer gefiel dem 34-Jährigen das bunt gemischte Publikum, das sich vor dem Laden teilweise bis auf die Straße drängt.

Die Nordkurve wurde von dem Kulturdesigner Jean-Francois Drozak initiiert und versteht sich als Projektbüro. Jeans Frau Johanna (rechts) ist Architektin und hat die Räumlichkeiten konzipiert. Sie ist wichtiger Teil der Nordkurve und leitet den Umsonstladen nebenan. Regelmäßig gibt es in der Nordkurve Ausstellungen und Konzerte, oft in Kombination mit dem Barfreitag. An diesen Abenden können Stammgäste wie Lou hinter der Bar einspringen und das Programm mitgestalten. Ein Highlight war für ihn, als er mit Freunden für eine Benifizaktion des Straßenkreuzers  vergangenen Dezember im Schaufenster der Nordkurve übernachtet hat.

Dieser Beitrag wurde unter & Der Barfreitag, & Pressespiegel, Nordkurve - Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.