- Der Pleitegeier& Pressespiegel+ Immigration+ KinderarmutAudioDie Agentur für Kulturdesign
Pleitegeier – Kinderarmut in Deutschland

15. April 2012

bayerischer-rundfunk.thumbnail

Im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard sind 50 Prozent der Kinder arm oder armutsgefährdet. Mit einem Theaterworkshop will die evangelischen Aussiedlerseelsorge Kinder von der Straße holen. Das Stück heißt “Pleitegeier”.

Pleitegeier – Bayern 1
Kinderarmut ist gesellschaftliche Realität. Mit Pleitegeier wird in Mittelfranken erstmalig eine Theateraufführung zu diesem Thema mit Kindern erarbeitet. Im Vorfeld haben junge Erwachsene ihre persönliche Erfahrung geschildert. Neben Schamgefühl und Ausweichtaktiken erzählten sie über freigesetzte Kreativität. Tabus verhindern eine konstruktive Form der Gestaltung. Verantwortung auf die Stadt und Organisationen zu schieben reicht zudem nicht aus. Armut kann nur bekämpft werden, wenn alle mitwirken.

Dieser Beitrag wurde unter - Der Pleitegeier, & Pressespiegel, + Immigration, + Kinderarmut, Audio, Die Agentur für Kulturdesign veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.