& Der BarfreitagNordkurve - Aktuell
Peng in der Nordkurve

17. Februar 2011

mannchen.thumbnail

PENG – Ein Magazin wirft sich gegen die Wand und verwandelt die Nordkurve in Erstausgabe!

Vernissage am 25.2. ab 20 Uhr
Weitere Infos zeitnah unter: www.barfreitag.de

Ab dem 25. Februar widmet sich das Studio Brunette ihrem eigenen Magazin in der Nordkurve. Ein Kollektiv, das in verschiedenen visuellen Bereichen fungiert, verwandelt die Nordkurve in die Ausgabe Nummer eins. PENG ist da und präsentiert sich im Kultstadtteil Gostenhof. Zu Sebaldus Zeiten wäre PENG über die Klippen gesprungen. Bei Springer hätte es für Peng kein Licht am Ende des Tunnel gegeben. Jetzt ist die Zeit reif sich an die Wand zu stellen.



Mit einem visuellen Hallo wird das Peng Magazin vorgestellt und eine eigene Art der Präsentation gewagt. Aus der Idee heraus ein eigenes Magazin zu gründen und dieses mit eigen inizierter Projekte,  junger zeitgenössischer Kunst und freier Arbeiten zu füllen, wird jede weitere Ausgabe neu definiert. Jede Ausgabe ist ein Individuum, ein Zusammenschluss von Gedanken, eine Idee, ein Spielplatz und Träger von Erfahrungen. Das Medium dieses Magazins erschließt sich somit jedes Mal neu, wobei  für die erste Ausgabe die Räumlichkeiten der Nordkurve neu definiert werden. Alles oder nichts –  in diesem Fall zweideutig, wird sich Studio Brunette in der Nordkurve für ein paar Tage zurückziehen und den Startschuss ihres Magazins mit der nötigen Konsequenz gestalten.

Studio Brunette – Andrea Schindler, Bartholomäus Zientek, David Benski, Daniel Groner und Laurens Bauer, gründeten vor einem Jahr das Kollektiv Studio Brunette. Aus der gemeinsamen Leidenschaft am schaffen/gestalten entstand Ende 2009 die Idee sich kreativ auszutauschen und gemeinsame Projekte zu starten. 

Andrea Schindler studiert im letzten Semester Grafikdesign, Fotografie und Illustration und arbeitet als freie Junior Art Direktorin an den unterschiedlichsten Grafik- Austellungs- und Fotografieprojekten mit. David Benski ist Grafiker, freier Künstler und absolviert zurzeit ein Praktium im Bureau Mirko Borsche. Bartholomäus Zientek war als freier Fototgraf tätig und studiert zurzeit Grafikdesign und Typographie in Nürnberg. Laurens Bauer ist im audio-visuellen Medienbereich tätig und bringt sein kreatives Können in den  verschiedensten Austellungs- , Grafik- und Filmprojekten mit ein. Daniel Groner ist Grafiker, Webdesigner und hat sich als Dj Mondenkind einen Namen gemacht.
www.studiobrunette.com

Dieser Beitrag wurde unter & Der Barfreitag, Nordkurve - Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.