Die Agentur für KulturdesignKunstdünger
Jean-Francois Drozak im Sabbatjahr

8. Oktober 2013

Jean macht pause

Nun sind schon wieder sieben Jahre vergangen, seitdem ich mit meiner Ehepartnerin wieder aus Brasilien zurückgekehrt bin. Seither durfte ich mit interessanten Kooperationspartnern neue Formate rund um Öffentlichkeitsarbeit, wertorientierter Pädagogik und partizipatorische Ansätze entwickeln.

Als Freischaffender bin ich viel und für zahlreiche Auftraggeber unterwegs. Inszenierungen und Fortbildungen bringen mehrtägige Aufenthalte auch außerhalb meiner Heimatstadt Nürnberg mit sich.  Aus diesem Grund habe ich mich entschieden diese häufige Abwesenheit mit ein „Sabbatical“ auszugleichen. Es beginnt im August 2013 und geht bis einschließlich September 2014. Diese Ruhephase dient nicht nur als Ausgleich. Sie ist eine Kreativpause und Regeneration.

Von der Nordkurve aus, dem Projektbüro meiner Agentur, werden auch zukünftig  Inszenierungen, Events und Seminare durchgeführt. Dem Stadtteil Gostenhof wird weiterhin der Showroom Nordkurve erhalten bleiben.

Bis bald „in alter Frische“,
Jean-Francois Drozak

Dieser Beitrag wurde unter Die Agentur für Kulturdesign, Kunstdünger veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.