- Icebreaker+ Depression und AngehörigeDie Agentur für Kulturdesign
Icebreaker auf AEG – NN

11. März 2013

4116116937

Depression ist eine Erkrankung, die eine besondere Herausforderung nicht nur für den Erkrankten, sondern für das gesamte Umfeld darstellt. Im nahen Umfeld sind neben den Eltern vor allem auch die Geschwister der Erkrankten im besonderen Maße betroffen. Das Theaterstück Icebreaker vermittelt dies jugendgerecht.   Zunächst geht das Stück auf das Thema Depression ein. Im weiteren Verlauf der Inszenierung rückt die Belastung für das soziale Umfeld, und ganz besonders für die Geschwister zunehmend in den Mittelpunkt.  Mit „Ice Breaker“ startet die Agentur für Kulturdesign ein entsprechendes Pilotprojekt. In Kooperation mit dem Jugendamt und dem Klinikum Nürnberg ist eine langjährige Kampagne in Planung.
Premiere AUF AEG in Nürnberg als Auftakt der 3. Familienbande Fachtagung: 14.3. – 19 Uhr

Dieser Beitrag wurde unter - Icebreaker, + Depression und Angehörige, Die Agentur für Kulturdesign veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.