- Die Berufsberatungsgala& Pressespiegel+ FachkräftemangelDie Agentur für Kulturdesign
Herzwerker machen Station in Neuhaus – PNP

7. Juni 2015

Peter Stöckle - Altenpfleger

Neuhaus am Inn/Passau.  Es herrscht Mangel an Fachkräften im Sozialbereich. Mit der  Kampagne „Herzwerker“ (www.herzwerker.de) bieten Caritas Passau und das Bayerische Sozialministerium jungen Menschen die Möglichkeit, sich mit der Altenpflege, Jugend und Behindertenhilfe und mit Kindertagesstätten zu beschäftigen.


Ein besonderer Baustein der Kampagne ist das Theaterprojekt mit der Maria – Ward – Realschule in Neuhaus am Inn. Am Donnerstag und Freitag, 26. und 27. Februar, präsentieren Schüler der Realschule Szenen aus sozialen Berufen. Vier „Herzwerker“ von der Caritas informieren, wie soziale Berufe fordern, fördern und bereichern, wie vielseitig sie Menschen verbinden. Aus den Interviews entstehen Kurzgeschichten über Personen, die täglich um das Wohl ihrer Mitmenschen bemüht sind. Die Herzwerker der Caritas sind Gabriele Fuchs, Werkstätte für Behinderte Pocking, heilpädagogischer Dienst, Carsten Kraus, Heilerziehungspfleger in der Heilpädagogischen Tagesstätte Pocking St. Ulrich, Angelika Zauner von der Kindertagesstätte Neuhaus und Peter Stöckle vom Seniorenheim St. Gisela in Waldkirchen. Sie sind bei den Aufführung anwesend.

Die Schulprojektwoche mit den Interviews und den Entwickeln der Szenen findet ab Montag, 23. Februar, statt: Die öffentliche Aufführung ist am Donnerstag, 26. Februar, um 19 Uhr. Die Schulaufführung finden am Freitag, 27. Februar, Vormittag statt. Projektleiter ist der Theaterpädagoge Jean Jean – Francois Drozak.

 

Dieser Beitrag wurde unter - Die Berufsberatungsgala, & Pressespiegel, + Fachkräftemangel, Die Agentur für Kulturdesign veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.