- Die Berufsberatungsgala& Pressespiegel+ FachkräftemangelDie Agentur für Kulturdesign
Herzwerker in Rosenheim – OVB

5. Februar 2012

herzwerker

Rosenheim – Mit dem Theaterprojekt “Herzwerker gesucht” machen sich Schüler der Johann Rieder Realschule auf andere Weise mit sozialen Berufen vertraut:

Geschichten aus sozialen Berufen bringen Schülerinnen und Schüler der Johann Rieder Realschule in Rosenheim am Donnerstag, 8. Dezember, unter dem Titel „Playback – Herzwerker“ auf die Bühne. Bei der Aufführung um 19.00 Uhr in der Turnhalle der Realschule, Am Nörreuth 10, werden in acht Szenen auf kreative und teils humorvolle Weise Einblick in den Alltag verschiedener sozialer Berufe geben. Das Theaterprojekt leitet der Theaterpädagoge Jean-Francois Drozak. Die Grundlagen und praktischen Erfahrungen zu diesen Geschichten lieferten Mitarbeiter der verschiedenen Caritas-Einrichtungen in Rosenheim. Mit dem Projekt „Herzwerker“ wirbt das Bayerische Sozialministerium für soziale Berufe und will ihre Perspektiven aufzeigen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kindertagesstätte St. Quirin, des Kinderdorfes Irschenberg, des Caritas-Altenheims St. Martin und Einrichtungen des Behindertenhilfe führten die Schülerinnen und Schüler in einem Workshop in ihren Berufsalltag ein. Interviews und Gespräche über ihre Arbeit lieferten einen vielseitigen Praxisbezug. Daraus entstanden Szenen aus den Berufsfeldern der Erzieherinnen, der Altenpfleger oder der Heilerziehungspfleger. Sie sollen soziale Berufe von verschiedenen Seiten beleuchten und hinterfragen. Die Schülerinnen und Schüler wollen mit ihrem Projekt zeigen, dass es Freude machen kann, mit Kindern, alten oder behinderten Menschen zu arbeiten und dass man neben guten Kenntnissen vor allem Herz braucht.


Das Projekt „Herzwerker“ ist eine Initiative des Bayerischen Sozialministeriums, mit dem junge Menschen für soziale Berufe interessiert werden sollen. Beim derzeitigen Fachkräftemangel vor allem im Bereich der Pflege und der Erziehung richtet sich das Projekt vor allem an Schüler, aber auch an erwachsene Menschen, die eine Tätigkeit „mit Herz“ suchen. Deshalb bietet das Theaterprojekt auch Einblicke in die Chancen für Berufseinsteiger und – umsteiger und in die Karrierechancen der sozialen Berufe.

Dieser Beitrag wurde unter - Die Berufsberatungsgala, & Pressespiegel, + Fachkräftemangel, Die Agentur für Kulturdesign veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.