- Abschalten& Pressespiegel+ EnergiewendeDie Agentur für Kulturdesign
Häftlinge erarbeiteten Theaterstück zur Energiewende – HB

14. März 2016

energieViel Applaus für Theaterprojekt der Gefängnisseelsorge in Bamberg

Bamberg – Bewegung brachte der Theaterpädagoge Jean-Francois Drozak in den Alltag von Häftlingen, die in der Bamberger Justizvollzugsanstalt in Untersuchungshaft sind. Gemeinsam mit Drozak erarbeiteten sie eine Woche lang ein Theaterstück zum Thema „Energiewende“. In zwei Aufführungen präsentierten sie das Stück dann einer eingeladenen Öffentlichkeit sowie ihren Mithäftlingen. Starker Applaus bestätigte, dass sich die intensive Arbeit gelohnt hatte.
Michael Kutsch-Meyer, katholischer Seelsorger am Bamberger Gefängnis, hatte mit dem Theaterpädagogen jemanden gefunden, der sich mit den jungen Menschen in U-Haft, für die es in der Regel wenig Beschäftigungsmöglichkeiten gibt, intensiv beschäftigte. Acht Inhaftierte im Alter zwischen 18 und 35 Jahren waren ausgesucht worden. Mit großem Engagement schlüpften sie in ihre Rollen. Thema war der Ausstieg Deutschlands aus der Kernkraft und die Suche nach erneuerbaren Energiequellen.

Dieser Beitrag wurde unter - Abschalten, & Pressespiegel, + Energiewende, Die Agentur für Kulturdesign veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.