- Icebreaker+ Depression und AngehörigeDie Agentur für Kulturdesign
Familienbande – die Initiative für Geschwisterkinder

19. Juni 2012

familienbande_logo

Zwischen zwei und drei Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland leben mit einem chronisch kranken Geschwisterkind. In den Familien spielt zwangsläufig das kranke oder behinderte Kind eine zentrale Rolle. Gesunde Geschwister erfahren häufig weniger Aufmerksamkeit, zum anderen lastet auf ihnen ständig der Druck, funktionieren zu müssen, weil ja der Bruder oder die Schwester die Familie bereits genügend fordert. Doch dieser Belastung halten nicht alle Geschwisterkinder stand. Die Novartis-Gruppe hat daher als führendes Healthcare-Unternehmen in Deutschland beschlossen, sich zusammen mit Partnern aus dem Gesundheitswesen für gesunde Geschwister chronisch kranker oder behinderter Kinder und deren Familien zu engagieren.
Weitere Infos: www.initiative-familienbande.de

Dieser Beitrag wurde unter - Icebreaker, + Depression und Angehörige, Die Agentur für Kulturdesign veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.