+ FachkräftemangelDie Agentur für Kulturdesign
Fakes auf der Berufsbildung 2012

10. Dezember 2012

herzwerker

Herzwerker auf der Berufsbildung 2012
So aufrichtig sind Herzwerker nicht, bzw. Menschen die in sozialen Berufen tätig sind. Erst recht nicht, wenn sie auf der Bildungsmesse Nürnberg über ihren Berufsalltag erzählen und es einen I-Pod zu gewinnen sind. Denn in den musikalisch untermalten Interviews lassen sie das eine oder andere Fake einfließen, und wer das bemerkt hat gute Chancen eines von mehreren Preisen zu gewinnen.
Die Fake-Show: 11.12. und 13.12. – Halle 8 – weitere Infos: https://www.bbk.bayern.de/
der Jugendhilfe und der Behindertenhilfe.
➤ Sie stiften Sinn und sind unverzichtbare Säulen der Gesellschaft.
➤ Das Projekt soll die Jugendlichen über die sozialen Berufe informieren,
➤ Durch die Kampagne kann das Publikumerfahren, wie soziale Berufe fordern, fördern und bereichern, wie vielseitig sie Menschen verbinden, welche Karrierechancen die sozialen Berufe bieten.
➤ Entstanden ist die Initiative an Realschulen in Kooperation mit dem bayerischen Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen.

Dieser Beitrag wurde unter + Fachkräftemangel, Die Agentur für Kulturdesign veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.