- Carimigra& Pressespiegel+ Druckerschwärze+ Journalismus+ Legislatives TheaterDie Agentur für Kulturdesign
Ein Projekt namens Druckerschwärze – NZ

7. Mai 2016

Druckerschwärze 1Feldhamster, gekippte Fenster, Schulgärten: Die Energiewende hat viele Facetten. Mit einigen davon befassen sich seit Montag 17 Schülerinnen und Schüler der Wilhelm Löhe-Schule in Nürnberg. Im Rahmen des Zeitungs- und Theaterprojekt „Druckerschwärze“ des Nürnberger Theaterpädagogen Jean-Francois-Drozak und der NZ treten die jungen Menschen mit vier Energie- Experten in Dialog. Ihr Ziel: Nach vier Tagen Arbeit werden sie ein Theaterstück und eine Zeitungssonderseite zum Thema präsentieren.  Die Premiere der öffentlichen Aufführung findet am kommenden Donnerstag um 19 Uhr in der Aula der Löhe-Schule in der Deutschherrnstraße 10 statt. Der Eintritt ist kostenlos. Die Themenseite erscheint am Freitag in der NZ. Bis dahin entwickelt und übt die Theatergruppe auf der Grundlage der Expertengespräche Szenen für ihr Stück. Die Journalistengruppe interviewt die Experten und macht daraus mit Unterstützung der NZ-Redakteurinnen Ella Schindler und Christina Merkel Artikel. Ermöglicht wird das Projekt durch die Förderung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, der Jugendmigrationsdienst der Caritas Nürnberg koordiniert das Projekt.

Dieser Beitrag wurde unter - Carimigra, & Pressespiegel, + Druckerschwärze, + Journalismus, + Legislatives Theater, Die Agentur für Kulturdesign veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.