Archiv der Kategorie: – Tube

- Tube
Theater ums Komasaufen – Münchner Merkur – 21.4

Jean macht pause

Poing – „Es kommt nicht darauf an, was ihr sagt, sondern wie. Wir möchten eure Stimme klar und deutlich hören und verstehen, wie ihr es sagt“, sagte Hanns-Karl Zwinscher vom Casting Team, das jetzt in der Seerosenschule zu Besuch war. 84 Schüler der Mittel-, Real- und Seerosenschule folgten der Einladung am Casting für das Theaterstück „TUBE“ teilzunehmen. Initiiert wurde das Theaterprojekt vom Jugendzentrum der Gemeinde Poing (wir berichteten). Ausgewählt wurden insgesamt acht Jugendliche der beteiligten Schule. „Kinder und Jugendarbeit muss lebendig, erlebbar und interaktiv sein. Ständig den pädagogischen Zeigefinger zu erheben schafft auf Dauer keine Wirkung“ , betonen die pädagogischen Mitarbeiter des Jugendzentrums, Judith Gitay und Lars Hoffmann.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Tube, & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, Die Agentur für Kulturdesign | Kommentare deaktiviert für Theater ums Komasaufen – Münchner Merkur – 21.4

- Tube
Tube – PT

 

Mittel- und Realschüler beim Casting in den Räumlichkeiten der  Seerosenschule (gi/ho)

„Es kommt nicht darauf an, was ihr sagt, sondern wie. Wir  möchten eure Stimme klar und deutlich hören und verstehen,  wie ihr es sagt“, so Hanns-Karl Zwinscher vom Casting Team,  welches am 20.03.2013 in der Seerosenschule zu Besuch war. 84  Schüler und Schülerinnen der Mittel-, Real- und Seerosenschule  folgten der Einladung des Ehepaars, am Casting für das Thea terstück TUBE teilzunehmen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Tube, & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, Die Agentur für Kulturdesign | Kommentare deaktiviert für Tube – PT

- Tube
Rote Karte, gelbe Karte

K640_DSC_0581-300x200

Liebeskummer, Stress, Schule, Langweile, Gruppenzwang.  All das können Gründe sein für Jugendliche, zum Alkohol zu  greifen. Dass ein solcher Abend im Komasaufen enden kann und somit die Folgen des Alkoholkonsums verheerend sind, erlebten  rund 400 Zuschauerinnen und Zuschauer in 2 Tagen im Jugendzentrum der Gemeinde Poing.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Tube, & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, Die Agentur für Kulturdesign | Kommentare deaktiviert für Rote Karte, gelbe Karte

- Tube
Tube – Eine Geisterbahn in Poing – M. Merkur

tube

Ist Flatrate Gruppenzwang oder der kollektive Wunsch einer Generation nach Grenzerfahrung? Tube ist ein szenisches Planspiel. Die Etappen eines Massenbetrinkens werden mittels theaterpädagogischer Methoden verlangsamt dargestellt. Klassenweise werden Jugendliche durch eine Art Tunnel geschleust und betrachten einen Flatrate-Prozess. Jeder hat dann die Möglichkeit selbst zu entscheiden, wann er die rote Karte zieht.
Premiere ist am 02.05. um 19 Uhr am Jugendzentrum Poing

Veröffentlicht unter - Tube, + Alkoholmissbrauch, Die Agentur für Kulturdesign | Kommentare deaktiviert für Tube – Eine Geisterbahn in Poing – M. Merkur

- Tube
Tube – Dem Alkoholmissbrauch entgegenwirken

 

Zwar trinken weniger Jugendliche Alkohol als vor einigen Jahren, doch steigen die Zahlen an jungen Notfallpatienten. Das Landesjugendwerk entwickelt eine Präventionskampagne gegen Alkoholmissbrauch.

Tube Alkoholpraevention

Veröffentlicht unter - Tube, & Pressespiegel, Audio, Die Agentur für Kulturdesign | Kommentare deaktiviert für Tube – Dem Alkoholmissbrauch entgegenwirken

- Tube
Nein sagen ist mutig – RH

tube

ROTH  – Bis zum Donnerstag hatten einige Acht- und Neuntklässler der Realschule Roth bereits neun Vorstellungen ihres Theaterstücks ,Tube’ zum Thema „Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen“ vor ihren Schulkameradinnen und –kameraden nach einer intensiven Probenphase (wir berichteten) gegeben, die zehnte Vorstellung bekamen nun die Eltern und andere interessierte Erwachsene am Donnerstag zu sehen.  Schulleiterin Anita Müller freute sich, so viele Gäste begrüßen zu dürfen, darunter unter anderen Mitglieder des Stadtrates und den Leiter des Rother Gesundheitsamtes, Dr. Fritz Oberparleiter. In der Tat kamen so viele Besucher am Donnerstagabend in die Aula der Realschule, dass die Gruppe aufgeteilt werden musste. Die eine schaute sich die Schauspieldarbietung der Realschüler an, die andere die Fotoausstellung der DAK zum Thema Alkoholmissbrauch.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Tube, & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, Die Agentur für Kulturdesign | Kommentare deaktiviert für Nein sagen ist mutig – RH

- Tube
Ohne Brummschädel – HRV

brummschadel

Realschüler leisten Präventionsarbeit — Theaterstück –

ROTH  – „Tube“ heißt das Theaterstück, das Rother Realschüler derzeit einstudieren, um das extreme Rauschtrinken — das „Komasaufen“ — unter Jugendlichen und die daraus folgenden Auswirkungen auf Leben und Entwicklung Heranwachsender drastisch darzustellen. Prävention, also vorausschauende Problemvermeidung, ist das Ziel.

Seit Montag proben einige Acht- und Neuntklässler, die sich freiwillig für das Projekt gemeldet und erfolgreich bei einem Casting bestanden haben, das Stück ein, bei dem auch die Zuschauer zum aktiven Handeln aufgefordert werden.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Tube, & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, Die Agentur für Kulturdesign | Kommentare deaktiviert für Ohne Brummschädel – HRV

- Tube
Tube in Roth – Premiere am 18.10.

 

Aktionstheater Tube – Prävention gegen Alkoholmissbrauch im Jugendalter
Ist Flatrate Gruppenzwang oder der kollektive Wunsch einer Generation nach Grenzerfahrung? Tube ist ein szenisches Planspiel. Die Etappen eines Massenbetrinkens werden mittels theaterpädagogischer Methoden verlangsamt dargestellt. Klassenweise werden Jugendliche durch eine Art Tunnel geschleust und betrachten einen Flatrate-Prozess. Jeder hat dann die Möglichkeit selbst zu entscheiden, wann er die rote Karte zieht.
Premiere ist am 18.10. um 18 Uhr 30 an der Realschule Roth

Veröffentlicht unter - Tube, + Alkoholmissbrauch, Die Agentur für Kulturdesign | Kommentare deaktiviert für Tube in Roth – Premiere am 18.10.

- Tube
Tube – eine Geisterfahrt

Diese Galerie enthält 16 Fotos.

DSC04481

Das Theaterstück Tube analysiert die Brisanz, die durch Alkoholmissbrauch unter Jugendlichen entstehen kann.

(mehr …)

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Tube – eine Geisterfahrt

- Tube
Die rote Karte fürs Komasaufen – NN

tube

FORCHHEIM  – Sechs Szenen eines hemmungslosen Besäufnisses: Siebtklässler der Adalbert-Stifter-Schule (AST) haben ein kurzes Theaterstück zu „Flatrate“- und „Koma-Saufen“ einstudiert. Wann es mit dem Alkohol genug war, durften die Zuschauer selbst entscheiden. Es fängt scheinbar harmlos an: Papa hat eine Whiskeyflasche im Kühlschrank, der Sohn, noch keine 16, findet sie. Er lädt sich Freunde ein, jeder nimmt ein paar Schlücke. Doch dabei bleibt es nicht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Tube, & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, Die Agentur für Kulturdesign | Kommentare deaktiviert für Die rote Karte fürs Komasaufen – NN