Archiv der Kategorie: Kunstdünger

Werte feiern

Kunstdünger
Geschützt: Icebreaker – Didaktisches Material für Schulen im Landkreis Fürth

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Veröffentlicht unter - Icebreaker, + Depression und Angehörige, Kunstdünger, Video | Kommentare deaktiviert für Geschützt: Icebreaker – Didaktisches Material für Schulen im Landkreis Fürth

Kunstdünger
Geschützt: Icebreaker – Didaktisches Material der Karl-Dehm Mittelschule in Schwabach

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Veröffentlicht unter - Icebreaker, + Depression und Angehörige, Kunstdünger, Video | Kommentare deaktiviert für Geschützt: Icebreaker – Didaktisches Material der Karl-Dehm Mittelschule in Schwabach

Kunstdünger
Geschützt: Abschalten für den Physikunterricht – Kitzingen

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Veröffentlicht unter - Abschalten, + Energiewende, Kunstdünger, Video | Kommentare deaktiviert für Geschützt: Abschalten für den Physikunterricht – Kitzingen

Kunstdünger
Geschützt: Icebreaker – Didaktisches Material für Schulen in Fürth

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Veröffentlicht unter - Icebreaker, + Depression und Angehörige, Kunstdünger, Video | Kommentare deaktiviert für Geschützt: Icebreaker – Didaktisches Material für Schulen in Fürth

Kunstdünger
Podcast Generalistik – Cham für Gymnasium und FOS/BOS

AUS 3 mach 1! Die akademische Pflegefachkraft, und das neue Studium der Pflege – Pflege-Expert*innen und Schüler*innen aus Cham  und Umgebung geben Einblicke.
Moderation: Isabel Lindner

 

Ein medienpädagogisches Projekt von Schüler*innen für Schüler*innen
In Kooperation mit der Fachoberschule und dem Robert Schumann Gymnasium in Cham, der AOK-Bayern,  der Berufsfachschule für Altenpflege im Landkreis Cham und der Ostbayerischen technischen Hochschule Regensburg. Mit Beiträgen von Landrat Franz Löffler und Bürgermeister Martin Stoiber.
Initiiert und gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Mit freundlicher Unterstützung von CMO – Gemafreie Musik Online und frametraxx

Veröffentlicht unter - Das Junge Pflegemanifest, + Generalistik, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für Podcast Generalistik – Cham für Gymnasium und FOS/BOS

Kunstdünger
Podcast Herzwerker – Haßfurt und Umgebung für Mittelschulen und Realschulen

Was macht Soziale Berufe aus? Herzwerker und Schüler*innen aus der Region Ansbach geben Einblicke in pädagogische Fachberufe.
Moderation: Mayet Gressenberger

 

Ein medienpädagogisches Projekt von Schüler*innen für Schüler*innen
In Kooperation mit der Realschule Haßfurt, der Kinderarche GmbH , dem Jugendtreff Dragon, der GGSD Fachakademie für Sozialpädagogik in Schweinfurt, und der Lebenshilfe.
Initiiert und gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Mit freundlicher Unterstützung von CMO – Gemafreie Musik Online und frametraxx

Veröffentlicht unter - Die Berufsberatungsgala, + Fachkräftemangel, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für Podcast Herzwerker – Haßfurt und Umgebung für Mittelschulen und Realschulen

Kunstdünger
Deutschland ältestes Castingteam sucht NAchwuchs

Moderne Schatzsucher sitzen in Jurys. So wie Dieter Bohlen und Kollegen, die wieder landauf, landab Deutschlands nächsten Superstar und Deutschlands nächstes Supertalent suchen. Aber wehe, einem verschlägt es die Stimme oder sein Talent ist nur mittelmäßig. Die Kandidaten werden in so einem Fall von Bohlen mit Sprüchen wie „Ich könnte dich in meinem Garten vergraben, als Kompost für die Blumen“ oder „Das ist fast aktive Sterbehilfe, wenn du singst“ verbal abgewatscht. Dass es auch anders geht, beweist Deutschlands wohl ältestes Castingteam, das Regisseur Jean-François Drozak aufgestellt hat. Sein Juryteam besteht aus pensionierten Lehrkräften im Alter zwischen 60 und 80 Jahren. Da das Team erweitert werden soll, sucht Drozak nun nach pensionierten Lehrkräften aus ganz Bayern, die auf Talentsuche gehen möchten und definitiv mehr Mitgefühl zeigen als Dieter Bohlen und seine Kollegen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Agentur für Kulturdesign, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für Deutschland ältestes Castingteam sucht NAchwuchs

Kunstdünger
Wie wichtig ist Kindern eigentlich Geld? – NN


Pleitegeier_Web_230x130px„Der Pleitegeier – Kinderarmut in Deutschland” lautet der Titel eines Theaterstücks, das in der Mittelschule am Hummelsteiner Weg aufgeführt wird. Akteure sind Schüler der Mittelschule am Hummelsteiner Weg und der Thusneldaschule.

Das gesellschaftliche Thema Armut wird auch weiterhin kontrovers diskutiert. Doch was sagen Kinder und Jugendliche dazu? Hat das liebe Geld in ihrem Leben eine Bedeutung? Für was würden sie Geld ausgeben, wenn sie genug davon hätten? Kinder aus der Mittelschule, der Stab für Armutsprävention der Stadt Nürnberg und die Stiftung Schutzbengel lassen Kinder und Jugendliche der Mittelschule am Hummelsteiner Weg und der Mittelschule Thusneldaschule mit dem Theaterstück “Pleitegeier” selbst zu Wort kommen, sowohl auf der Bühne als auch im Publikum.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Der Pleitegeier, & Pressespiegel, + Kinderarmut, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für Wie wichtig ist Kindern eigentlich Geld? – NN

Kunstdünger
Ernsthaft krank oder doch nur die Pubertät – AT

Ansbach (luh). Das pädagogische Theaterstück „Ice Breaker“ von Kulturdesigner und Sozialpädagogen Jean-Francois Drozak, welches speziell für schulen konzipiert wurde behandelt das sensible Thema Depressionen bei Jugendlichen. Der Clou: Das Stück wird von Schülern zusammen mit Drozak in nur vier Tagen einstudiert und bereits am fünften Tag in der Schule aufgeführt.

„Ice Breaker“ ist ein leises Stück, das sich dieser ernsten Thematik vorsichtig und bedächtig nähert. Ohne viel Dialoge bewegen sich die Schüler dezent und fragil auf einer auf das Wesentliche reduzierten Bühne. So erreicht das Stück eine zum Denken anregende, ästhetisch verlangsamte Handlung. Der Ansbacher Dekan, Hans Stiegler, betont, dass man  sich auch der ernsten Themen annehmen müsse, „das Leben sei ja schließlich kein Ponyhof“. Im Mittelpunkt der Inszenierung stehen mit Anna und Robert zwei Jugendliche. Beide sind etwa gleich alt, leben im selben Mehrfamilienhaus und verhalten sich zunächst ähnlich. Was anfangs nach klassischen Anzeichen der Pubertät aussieht, entwickelt sich bei Robert im Verlauf des Stückes zu einer ernstzunehmenden Krankheit. Robert leidet an einer Depression, die eine medizinische Behandlung unbedingt nach sich zieht. Deutlich wird in „Ice-Breaker“ auch, wie eine solche Erkrankung die ganze Familie belastet – von den Eltern bis zu den kleinen Geschwistern.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Icebreaker, & Pressespiegel, + Depression und Angehörige, Die Agentur für Kulturdesign, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für Ernsthaft krank oder doch nur die Pubertät – AT

Kunstdünger
SZ-Seite von Schülern – SZ

WertewapperlVom Aufmacher-Artikel bis zum Zwischentitel – für das Projekt „Wertewapperl“ haben neun Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 7D der Dominik-Brunner-Realschule in Poing eine Zeitungsseite gestaltet und dabei (fast) alles selbst gemacht. Drei Tage hatten die jungen Journalisten Zeit,um mit Menschen aus Poing und Umgebung Gespräche zum Thema „Flucht“ zu führen, zu recherchieren und Texte zu schreiben.

Vor den Interviews fühlte sich so mancher wie vor einer Schulaufgabe, aber die Gespräche mit den Protagonisten waren dann auch das, was am meisten Spaß gemacht hat. Am anstrengendsten, sagen die Schüler, sei die Tipparbeit gewesen: Wortwörtlich mussten sie die Interviews abschreiben–kurz vor den Sommerferien und bei den derzeitigen tropischen Temperaturen kann man da schon mal ins Schwitzen kommen.

Das „Wertewapperl“ ist ein zweijähriges Projekt des Landesjugendwerks der Arbeiterwohlfahrt Bayern und der Gemeinde Poing, das sich unter anderem zum Ziel gesetzt hat, „Stammtischparolen mit Niveau“ zu sammeln; teilgenommen haben neben der Realschule Poing auch die Anni-Pickert-Grund- und Mittelschule, die Seerosenschule und die Grafen-von-Sempt-Mittelschule in Markt Schwaben.

Veröffentlicht unter - Fremde werden Freunde, & Pressespiegel, + Druckerschwärze, + Fluchterfahrung, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für SZ-Seite von Schülern – SZ