Archiv der Kategorie: + Demokratie und Toleranz

Demokratie und Toleranz sind wichtige Werte unserer Gesellschaft, ein Schwerpunkt in der politische Bildung

+ Demokratie und Toleranz
Viel Applaus für Stück gegen Ausgrenzung – FP

petra

Mittelschüler aus Feilitzsch und angehende Erzieherinnen der Hofer Fach- akademie für Sozialpädagogik stehen gemeinsam auf der Bühne. Auch das Publikum bestimmt mit.

Feilitzsch – Mobbing und Ausgrenzung können Jungen oder Männer genauso schnell treffen wie Frauen und Mädchen. Das konnten die Besucher der Premiere des Theaterstückes “Der Schwarze Peter” in der voll besetzten Feilitzscher Turnhalle hautnah erleben. Auf der Bühne standen angehende Erzieherinnen und Erzieher aus der Hofer Fachakademie für Sozialpädagogik und Schüler der Mittelschule Bayerisches Vogtland in Feilitzsch.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Der schwarze Peter, & Pressespiegel, + Demokratie und Toleranz, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für Viel Applaus für Stück gegen Ausgrenzung – FP

+ Demokratie und Toleranz
Studenten und Schüler spielen „Schwarzer Peter“

 

Hof/Feilitzsch – Am Dienstag, dem 3. Juli, feiert das Stück „Der Schwarze Peter“

Premiere. Aufführung sind am 3. Juli in der Sporthalle der Mittelschule Bayerisches Vogtland in

Feilitzsch um 19 Uhr und am folgenden Mittwoch um 19 Uhr in der Sporthalle der Fachakademie für Sozialpädagogik an der Hofer Mozartstraße 16. Weitere Aufführungen für Schüler gibt es an der Hauptschule in Feilitzsch und an der Grundschule in Schwarzenbach an der Saale. Schüler aus Feilitzsch und Studenten der Fachakademie für Sozialpädagogik aus Hof stehen gemeinsam auf der Bühne. „Der Schwarze Peter“ ist ein Stück, in dem es um Toleranz, Akzeptanz, Anderssein, Mut, Entscheidungen, Solidarität und Selbstbewusstsein geht, auch um Ausgrenzung  und Vorurteile. Der Sozial- und Theaterpädagoge Jean Francois Drozak von der Agentur „Kunstdünger“ aus Nürnberg wird das Stück mit den  Jugendlichen und de angehenden  Erzieherin  auf die Beine stellen. Die organisatorische Betreuung übernehmen angehenden Erzieherinnen und Erzieher aus Hof.

 

Veröffentlicht unter - Der schwarze Peter, & Pressespiegel, + Demokratie und Toleranz, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für Studenten und Schüler spielen „Schwarzer Peter“

+ Demokratie und Toleranz
Der schwarze Peter auf Oberfrankentour

 

Stell Dir vor Du wachst auf und bist auf einmal Schwarz. Diese Frage stellt sich ein junges Publikum und setzt sich mit der Andersartigkeit jedes Einzelnen auseinander. Das Theaterstück ist eine Adaption von Kafkas „Die Verwandlung“. Dort wacht eines Morgens ein Familienvater auf und muss erkennen, dass er zu einem Käfer mutiert ist. Langsam aber sicher wird er von seiner nächsten Umgebung ausgegrenzt. Das Theaterstück wurde für ländliche Gegenden entwickeln, wo der Migrationsanteil in der Bevölkerung geringer ist als in der Stadt. Jugendliche beschäftigen sich verspielt mit dem Begriff Toleranz und überprüfen durch das Stück ihre Meinung gegenüber Minderheiten.
Premiere ist am 04.7. – 19 Uhr – Volksschule Bayerisches Vogtland
Weitere öffentliche Aufführung an der Fachakademie Hof am 5.7. – 19 Uhr
Weitere Infos unter info(ad)kunstduenger-nuernberg.de

Veröffentlicht unter - Der schwarze Peter, + Demokratie und Toleranz, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für Der schwarze Peter auf Oberfrankentour

+ Demokratie und Toleranz
Der schwarze Peter

Diese Galerie enthält 27 Fotos.

schwarzer Peter-Bamberg-116

Das Theaterstück „der schwarze Peter“ vermittelt die Bedeutung einer demokratischen und toleranten Gesellschaft.

(mehr …)

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Der schwarze Peter

+ Demokratie und Toleranz
Theater gegen Rassismus – NN Eckental

 

Mittelschule Eckental führt interaktives Stück „Der schwarze Peter“ auf. Im wahrsten Wortsinne spielerisch Bewusstsein für gesellschaftliche Schieflage entwickeln: Eine Gruppe Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Eckental hat dazu nun Gelegenheit, denn sie führt in dieser Woche im Rahmen der Aktivität der „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ (SoR-SmC) das pädagogische Theaterstück „Der schwarze Peter“ auf.

ECKENTAL- Diskriminierung, Gewalt gegen Menschen, die nicht willkürlich gesetzten Normen entsprechen: Der Titelheld des Theaterstücks „Der schwarze Peter“ erlebt am eigenen Leib, was es bedeuten kann, nicht ins Raster zu passen. Von einem Tag zum anderen bekommt er schwarze Haut – und bekommt durch diese kafkaeske Verwandlung große Probleme selbst in alltäglichen Lebenssituationen. In einer von mal unterschwellig artikuliertem, mal offensiv vorgetragenem Rassismus geprägten Lebensumgebung wird selbst eine U-Bahnfahrt zum gefährlichen Abenteuer.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Der schwarze Peter, & Pressespiegel, + Demokratie und Toleranz, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für Theater gegen Rassismus – NN Eckental

+ Demokratie und Toleranz
Der schwarze Peter in Eckental

 

Stell Dir vor Du wachst auf und bist auf einmal Schwarz. Diese Frage stellt sich ein junges Publikum und setzt sich mit der Andersartigkeit jedes Einzelnen auseinander. Das Theaterstück ist eine Adaption von Kafkas „Die Verwandlung“. Dort wacht eines Morgens ein Familienvater auf und muss erkennen, dass er zu einem Käfer mutiert ist. Langsam aber sicher wird er von seiner nächsten Umgebung ausgegrenzt. Das Theaterstück wurde für ländliche Gegenden entwickeln, wo der Migrationsanteil in der Bevölkerung geringer ist als in der Stadt. Jugendliche beschäftigen sich verspielt mit dem Begriff Toleranz und überprüfen durch das Stück ihre Meinung gegenüber Minderheiten.

Das Theaterstück wird an der Mittelschule in Eckental am 08.03. um 19 Uhr aufgeführt.

Weitere Infos unter info(ad)kunstduenger-nuernberg.de

Veröffentlicht unter - Der schwarze Peter, + Demokratie und Toleranz, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für Der schwarze Peter in Eckental

+ Demokratie und Toleranz
Aktionstheater WOBLA

 

Bamberger Schüler spielen für Demokratie und Toleranz. Am 27. Oktober 2011 in Bamberg. Mit dem Theaterprojekt „Der schwarze Peter“ setzen acht Schüler der Mittelschulen Bamberg-Gaustadt und Bamberg-Kaulberg ein Zeichen für Toleranz und Demokratie. Eine Woche lang werden die bei einem Casting ausgewählten Schauspieler der 6. bis 8. Klassen vom Unterricht befreit, um das Stück zu proben. Das Stück setzt sich spielerisch mit den Themen Rassismus und Integration auseinander. Maßgeblich an der Ausarbeitung des Projekts beteiligt ist der Theaterpädagoge Jean-Francois Drozak von der Nürnberger Agentur „Kunstdünger“, der bereits an beiden Schulen mit dem Theaterstück „8.8“ für Begeisterung sorgte.


Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Der schwarze Peter, & Pressespiegel, + Demokratie und Toleranz, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für Aktionstheater WOBLA

+ Demokratie und Toleranz
Der schwarze Peter kommt nach Bamberg

 

Stell Dir vor Du wachst auf und bist auf einmal Schwarz. Diese Frage stellt sich ein junges Publikum und setzt sich mit der Andersartigkeit jedes Einzelnen auseinander. Das Theaterstück ist eine Adaption von Kafkas „Die Verwandlung“. Dort wacht eines Morgens ein Familienvater auf und muss erkennen, dass er zu einem Käfer mutiert ist. Langsam aber sicher wird er von seiner nächsten Umgebung ausgegrenzt. Das Theaterstück wurde für ländliche Gegenden entwickeln, wo der Migrationsanteil in der Bevölkerung geringer ist als in der Stadt. Jugendliche beschäftigen sich verspielt mit dem Begriff Toleranz und überprüfen durch das Stück ihre Meinung gegenüber Minderheiten.

Das Theaterstück wird an der Kaulsbergschule in Bamberg am 27.10. um 19 Uhr aufgeführt.

Weitere Infos unter info(ad)kunstduenger-nuernberg.de

Veröffentlicht unter - Der schwarze Peter, + Demokratie und Toleranz, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für Der schwarze Peter kommt nach Bamberg

+ Demokratie und Toleranz
Schwarze Petra in Gräfenberg

mischugra_rd_04.thumbnail

Gräfenberg    Mit sogenannten „Präventationstagen“ möchte das Dekanat Gräfenberg, die evangelische Jugend und das Bürgerforum Gräfenberg, an den beiden Mittelschulen in Gräfenberg und Neunkirchen einen Beitrag zur Festigung der Demokratie und Toleranz und für ein friedliches Miteinander leisten. Acht Schülerinnen und ein Schüler hatten dazu gemeinsam unter fachkundiger Assistenz ein kleines Theaterstück einstudiert, welches sich auf sehr eindringliche Weise gegen Ausgrenzung und Rassenwahn wendet.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter - Der schwarze Peter, & Pressespiegel, + Demokratie und Toleranz, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für Schwarze Petra in Gräfenberg

+ Demokratie und Toleranz
acht.acht. von der Bundesregierung ausgezeichnet

 

acht-acht

 

Einer Studie zufolge gehören deutschlandweit sieben von 100 Jugendlichen zu einer rechtsextremistischen Gruppe. Der Bund der Katholischen Jugend will mit “Acht.Acht”, einem Theaterprojekt, darüber aufklären, wie Neonazis Jugendliche gewinnen. Am Donnerstag wurde es von der Bundesregierung ausgezeichnet.Der Nürnberger Theaterpädagoge Jean-Francois Drozak hat das Stück gegen Rechts geschrieben und dafür auch Original-Texte von Neonazis verwendet. Das Stück zeigt eindrucksvoll, wie Neonazis einen Jugendlichen für sich gewinnen und er immer tiefer in die rechte Szene hinein gezogen wird. Detaillierte Arbeitsmaterialien helfen dabei, die Thematik mit den Schülern auch im Unterricht weiterzuführen und zu vertiefen. Das soll in künftigen Unterrichtsstunden fortgeführt werden. Gestern wurde das Theaterprojekt von der Bundesregierung ausgezeichnet – eine öffentliche Ehrung durch das Bündnis für Demokratie und Toleranz (BfDT).

 

Veröffentlicht unter - acht.acht., & ausgezeichnet, & Pressespiegel, + Demokratie und Toleranz, + Rechtsextremismus, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert für acht.acht. von der Bundesregierung ausgezeichnet