Archiv der Kategorie: + Alkoholmissbrauch

Der Alkoholmissbrauch unter Jugendlichen nimmt zu, auch wenn sie im Allgemeinen weniger konsumieren als vor einigen Jahren.

+ Alkoholmissbrauch
Spende für Theaterprojekt – MM

MurnauMit 1500 Euro hat die VR-Bank Werdenfels das theaterpädagogische Projekt „Tube – eine Geisterfahrt“ des Landesjugendverbandes der Arbeiterwohlfahrt, das in der „Realschule
im Blauen Land“ aufgeführt worden ist, gesponsert. Darin geht es um den richtigen
Umgang von Jugendlichen mit Alkohol. Bankkauffrau Franziska Weitl (l.) von der
Geschäftsstelle Murnau übergab den Scheck an Thomas Schwarz vom Landesjugendwerk
(2. v. l.), Schulleiter Ralf Havelka (5. v. l.) und Regisseur Jean-Francois Drozak (r.). „Alkohol ist immer ein Thema bei jungen Menschen“, sagte Havelka „in den vergangenen Jahren gab es dramatische Veränderungen im Konsumverhalten, und darauf reagiert das
Projekt“. Bereits im Vorjahr habe der Landesjugendverband in seiner Schule das theaterpädagogische Stück „Herzwerker“ mit großem Erfolg aufgeführt, das den Jugendlichen Sozialberufe näher bringen sollte. Mit den Erwachsenen freuten sich die Nachwuchsschauspieler Phillip und Tomas Mühlbauer sowie Sanie Pajaziti (vorne v. l. mit dem Scheck) sowie Emely Soffer, Diana Gutschmidt und Paul Röhrig.

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, - Tube, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert

+ Alkoholmissbrauch
Schnapsidee – Kanistersaufen bis ins Koma – MP

bad königKünstlerisch hochwertig umgesetzt und alltagsnah war das Projekt „Alkoholprävention“, das Jean-Francois Drozak von der Agentur „Kunstdünger“ aus Nürnberg im Auftrag des Landesjugendwerks Bayern in der Realschule Bad Königshofen durchführte.

Die Jahrgangsstufen sechs bis neun nahmen an der eindrucksvollen Performance teil, die anschließend in den Klassen nachbesprochen und diskutiert wurde.

In seiner Einführung in das Thema fragte Drozak nach den Feiergewohnheiten der gerade anwesenden Klasse 9b, in der 14- bis 16-Jährige unterrichtet werden. Wer hat sich gefreut, am 16. Geburtstag ganz legal sein erstes Bier kaufen zu dürfen? Plötzlich darf man das, was vorher verboten war, aber kann man damit auch umgehen?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, - Tube, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert

+ Alkoholmissbrauch
Tube in Memmingen – MK

M57A6558Memmingen (MK): Unter Leitung von Jean – Francois Drozak wurde mit Schülerinnen und Schülern der Staatlichen Realschule Memmingen im Rahmen Prävention – Veranstaltung „Tube“ in einem einwöchigen Workshop ein Theaterstück erarbeitet. Das Theaterstück  thematisiert  die Phänomene „Flatrate-Party und Komatrinken“. Am Donnerstag, 13 November, 19 Uhr wird das Stück gezeigt. In einer Art Geisterbahn inszenieren Jugendliche den Prozess eines Komatrinkens. Alkoholprävention ist alltagsrelevant! Diesen Motto folgt das Konzept des Pädagogischen Theaterstücks mit dem der Graben zwischen theoretischem Lernen und persönlicher, ichnaher Erfahrung überwunden wird. Die Bedeutung eines verantwortungsbewussten Umgangs mit Alkohol  soll durch Identifikation und Mitgestaltung erfahrbar werden.

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, - Tube, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert

+ Alkoholmissbrauch
Per Theater zu kritischem Umgang mit Alkohol – EN

tubeMit dem theaterpädagogischen Projekt „Tube“ reagierte die Mittelschule Neunkirchen auf eine Warnung der deutschen Hauptstelle für Suchtgefahren bezüglich immer jüngerer „Koma- Trinker“. In dem Stück „Tube“ wird Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gegeben, sich intensiv mit dem Thema Alkohol auseinanderzusetzen. Es soll ohne erhobenen Zeigefinger informiert und sensibilisiert werden, um den Schülern einen aufgeklärten und kritischen Umgang mit Alkohol zu ermöglichen. Die kreative Auseinandersetzung mit dem Thema Alkoholmissbrauch wurde von Jean- Francois Drozak von der Nürnberger Kulturagentur „Kunstdünger“ geleitet.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, - Tube, Die Agentur für Kulturdesign | Kommentare deaktiviert

+ Alkoholmissbrauch
Schüler zeigen Alkoholmissbrauch die Rote Karte – LZ

bierFlatrate- Partys, Komasaufen und Bingodrinking erfreuen sich nach wie vor bei Jugendlichen größter Beliebtheit. „Die vorsätzliche Betäubung durch Alkohol ist aber eine ernstzunehmende Gefahr. Die Jugendlichen begeben sich auf einem schmalen Grat zwischen Party und Kontrollverlust“, heißt es in einer Mitteilung der AWO. Das Landesjugendwerk der AWO Bayern bringt das Thema Alkoholmissbrauch mit einem Theaterstück an Bayerische Schulen.

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, - Tube, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert

+ Alkoholmissbrauch
Theaterprojekt „Tube“ – Komasaufen – NT

tubeBereits zum zweiten Mal arbeitet die Agentur „Kunstdünger“ mit Sulzbach-Rosenberger Realschülern an einem ernsten Thema. Nach Sozialen Berufen geht es beim jüngsten Theaterprojekt ums Komasaufen.

Die Problematik Komatrinken führt in eine Art Geisterbahn. Die Schüler Lucy Schmidt, Franziska Alex, Elisa Prösl, Jana Jungmann, Jennifer Frank, Alina Lutter, Vinzenz Stemp und Andreas Heldmann zeigten einen feucht-fröhlichen Partyabend in sechs Szenen. „Tube“ – zu deutsch Tunnel – lautet der Name des Stückes, das Bühnen-Experte Jean-Francois Drozak und Schüler selbst erarbeiteten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, - Tube, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert

+ Alkoholmissbrauch
Koma-Saufen MM – 19.4

DSC04440

Unter dem Namen „Tube – eine Geisterfahrt“  haben Schüler der staatlichen Realschule Memmingen ein Theaterstück über das „Koma – Saufen“ inszeniert. Interaktiv diskutierten die Zuschauer nach jeder Szene: Welche Rolle spielen die Gefühle? Was macht der Alkohol mit dem Körper? Wann hat man genug und wann ist genug? Umgesetzt wurde  das Projekt von Thomas Schwarz vom  Landesjugendwerk der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Bayern, von Regisseur und Theaterpädagoge Jean – Francois Drozak und von Schulleiter Josef Herz. Das Theaterprojekt soll vor den Gefahren eines exzessiven Alkoholkonsums warnen und bayernweit an verschiedenen Schulen fortgesetzt werden.

 

 

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, - Tube, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert

+ Alkoholmissbrauch
„TUBE“ – Reaktion auf das Phänomen Flatrate-Party – FZ

TUBE1

 

Mit dem theaterpädagogischen Projekt „Tube“ reagierte die MS Neunkirchen a. Br. auf eine Warnung der deutschen Hauptstelle für Suchtgefahren bezüglich immer jüngerer „Koma-Trinker“.
In dem Theaterprojekt, das in der Woche 26.01. bis zum 30.01.2015 durchgeführt wurde, ging es um den Umgang von Jugendlichen mit Alkohol.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, - Tube, Kunstdünger | Kommentare deaktiviert

+ Alkoholmissbrauch
Tube im Memmingen

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

M57A6558

Das Landsjugendwerk Bayern zieht durch die Lande und sensibilisert Jugendliche zum Thema Komatrinken. Eine Fotogalerie aus der Touretappe Memmingen.

(weiterlesen …)

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert

+ Alkoholmissbrauch
Filmriss – Münchner Merkur

2141855015-5573315_542-2k09

Poing – Heidi Klum sucht im Fernsehen mal wieder “Germany’s next Topmodel”, das Jugendzentrum Poing veranstaltet ebenfalls ein Casting – aber ein ernsthaftes. Es werden Schüler gesucht, die beim Theaterprojekt zum Thema “Komasaufen” mitmachen.

In sechs Szenen wird auf der Bühne ein feucht-fröhlicher Abend durchgespielt. Nach jeder Szene wird das Stück kurz eingefroren, der Regisseur und Theaterpädagoge Jean Francois Drozak fragt die Zuschauer dann: “Was würdet ihr jetzt tun?” Wer die rote Karte hebt, bedeutet: “Ich höre auf”, die gelbe Karte signalisiert: “Ich würde weitermachen”.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Alkoholmissbrauch, - Tube, Die Agentur für Kulturdesign | Kommentare deaktiviert