Jahresarchive: 2014

& Pressespiegel+ JournalismusVIVA statt FIFA
Viva statt Fifa – die NZ-Kolumne

images

Wladir lebt in Balneario Camboriu. Neben den üblichen Angeboten in einem Fitnesszentrum, bietet er sich als „Personaltrainer“ an. Wohlhabende Rentner können in Einzelstunden ihren Körper kräftigen. Das Fitnesszentrum hat der 37-Jährige mit seiner Frau gemeinsam aufgebaut. Sie teilen sich die Öffnungszeiten von 7 Uhr bis 24 Uhr. Katja übernimmt die erste Hälfte des Tages, während er sich um ihr gemeinsames Kind kümmert. „Die einzige gemeinsame Zeit verbringen wir beim täglichen Mittagessen. Im Alltag sehen wir uns also kaum. Daher ist es für unser Familienleben wichtig, an manchen Wochenenden zu schließen und herauszufahren“, sagt er.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Journalismus, VIVA statt FIFA | Kommentare deaktiviert

& Pressespiegel+ Rechtsextremismus- acht.acht.Kunstdünger
Schockierendes Stück FN – 24.10

stralsund

Wie Rechtsradikale versuchen Jugendliche für sich zu gewinnen, damit haben sich Achtklässler der Fürther Mittelschule Soldnerstrasse beschäftigt und die ergreifende Aufführung „Acht.Acht“ eingeübt. Die Premiere ist heute Abend in der Halle von Elan.

Fürth – Auf der Bühne geht es zunächst recht lustig zu. Die Jungs und Mädels lachen herzhaft über einen Witz, ihre Zahnspangen blitzen dabei um die Wette. Bis die Stimme des Regisseurs  ertönt: „Drei, zwei, eins und los.“ Sofort versteinern die Mienen der Schüler, sie schlüpfen in ihre Rollen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Rechtsextremismus, - acht.acht., Kunstdünger | Kommentare deaktiviert

& Pressespiegel+ JournalismusVIVA statt FIFA
Viva statt Fifa – Die NZ-Kolumne

Brasilianische Flagge

„Wer sich nicht auffällig verhielt, der hatte nichts zu befürchten. Bei uns zuhause ging es strenger zu. Meine damalige Frau war autoritärer als der einfache Soldat auf der Straße“, sagt Pedro. Der 65-Jährige sitzt in seinem Stammcafé. Als pensionierter Finanzbeamter hat er viel Zeit. Er betrachtet gerne die vorbeigehenden Menschen. Manchmal lädt er den einen oder anderen auf ein Getränk ein.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Journalismus, VIVA statt FIFA | Kommentare deaktiviert

& Der Barfreitag+ JournalismusNordkurve - Aktuell
Die NZ-Kiezredaktion in der Nordkurve – 12.12

NZ Kiezredaktion


12.12. ab 20 Uhr 30 – Nordkurve – Rothenburgerstrasse 51 a
22 Uhr – WE BROUGHT A PENGUIN / Konzert – Eintritt frei

Vielleicht hast Du in der letzten Zeit etwas ganz verrücktes, oder angenehmes erlebt. Vielleicht wurdest Du nachdenklich, als Dir in Bayern etwas aufgefallen ist. Vielleicht hat Dich etwas geärgert, empfindest etwas als veränderungswürdig. Vielleicht findest Du etwas erwähnenswert.

Gleich deswegen eine Pressemitteilung zu schreiben, erscheint Dir übertrieben? Kein Problem. Denn im Showroom Nordkurve warten die Redakteure der NZ auf Dich und Deine Geschichte. Zur Story wird sie dann, wenn sie nicht nur private Qualität besitzt – sondern uns alle etwas angeht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter & Der Barfreitag, + Journalismus, Nordkurve - Aktuell | Kommentare deaktiviert

& Pressespiegel+ Aidsprävention- Unter die HautKunstdüngerVideo
Unter die Haut – HIV Prävention

Das Theaterstück „Unter die Haut“ wird seit einigen Jahren wirksam im Rahmen der HIV-Prävention eingesetzt. Zwar führt eine Infektion heuten icht mehr zwangsläufig zum Tod, aber die sekundären Folgen sind auch heute noch für die Betroffenen eine Belastung. Erst recht, wenn  die Infizierten sich in der Pubertät befinden.

Stell Dir vor, Du erfährst mit 16 von Deiner Infizierung?
Was würdest Du als nächstes tun?

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Aidsprävention, - Unter die Haut, Kunstdünger, Video | Kommentare deaktiviert

& Pressespiegel+ Fachkräftemangel- Die BerufsberatungsgalaDie Agentur für Kulturdesign
Bad Königshofen – Herzwerker Premiere


DSC06085

Ein Theaterstück als anschauliche Berufsberatung – das konnte man in der Dr.-Karl-Grünewald-Realschule erleben. Gleichzeitig war die vorgestellte Präsentation der Ergebnisse einer Projektwoche ein Plädoyer für die „Herzwerker“, das sind Menschen in sozialen Berufen, die neben Handwerkern und Kopfarbeitern besonders engagiert sind.

Wer einen erfüllenden Beruf ergreifen möchte, indem er Menschen helfen und sie professionell auf ihren Lebenswegen unterstützen kann, ist bei den „Herzwerkern“ genau richtig. Soziale Berufe anschaulich machen, das war das Ziel der Vorstellung, in der sich Interviews mit Szenen aus dem realen Leben vermischten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Fachkräftemangel, - Die Berufsberatungsgala, Die Agentur für Kulturdesign | Kommentare deaktiviert

& Pressespiegel+ JournalismusVIVA statt FIFA
VIVA statt FIVA – Die NZ Kolumne

mundo libre

In Brasilien gibt es nur einen Schultyp. Schulpflicht gibt es bis zum 18. Lebensjahr. Sehr viele junge Brasilianer erlangen so das Abitur, doch nur zehn Prozent werden an einer Universität zugelassen. Die Aufnahmeprüfungen sind schwer.
In Belem prostituieren sich Studierende aus armen Verhältnissen nachts, um tagsüber an einer privaten Uni studieren zu können. Für die Verbesserung der Lebenssituation dieser jungen Menschen gehen Brasilianer seit über einem Jahr auf die Straße.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Journalismus, VIVA statt FIFA | Kommentare deaktiviert

& Pressespiegel+ Fachkräftemangel- Die BerufsberatungsgalaDie Agentur für Kulturdesign
Herzwerker bereiten Theaterstück vor – Poing

DSC04914

Poing- Ein Casting für Schüler im Rahmen des Unterrichts für ein außergewöhnliches  Theaterprojekt. So etwas hat es selbst in der modernen Mittelschule Poing noch nie  gegeben. Doch in diesem Fall ist alles anders, ganz anders. Denn der Theaterpädagoge und Regisseur Jean Francois Drozak sucht geeignete Mitstreiter   für ein ganz besonderes Projekt „Herzwerker.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Fachkräftemangel, - Die Berufsberatungsgala, Die Agentur für Kulturdesign | Kommentare deaktiviert

& Pressespiegel- SalonmusikNordkurve - AktuellVIVA statt FIFA
Südamerikanische Salonmusik – sueno con sonia

KunRas13_JimAlbrightFoto (72)

Wie entstand die erste CD der Reihe Südamerikanische Salonmusik. Wie fanden sich die Nürnberger MusikerInnen Weimel, Drozak und Gruber. Wie empfand Jean-Francois Drozak seine Heimat Brasilien kurz vor der WM, und in welchen Bereichen der Gesellschaft sind  dringend Reformen nötig.

Christoph Lefherz bringt für den Evangelischen Rundfunk das auf dem Punkt, was kaum ein Medium wie das Radio es besser hinbekommt.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, - Salonmusik, Nordkurve - Aktuell, VIVA statt FIFA | Kommentare deaktiviert

& Pressespiegel+ JournalismusVIVA statt FIFA
Viva statt Fifa – die NZ-Kolumne

Papagei

Auch heute zieht es viele junge Brasilianer in die Großstädte. Doch manche kehren wieder zurück, wie etwa Juliano.
Morretes ist ein beliebter Ausflugsort nicht weit weg von Curitiba. Zwischen beiden Orten gibt es eine der wenigen Zugverbindungen Brasiliens, die auch Personen befördert. Der Zug fährt durch eine paradiesische Landschaft, der Serra do Mar. Obwohl Morretes nicht direkt am Meer liegt, ist der Ort von Touristen überlaufen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter & Pressespiegel, + Journalismus, VIVA statt FIFA | Kommentare deaktiviert